Bitumen-Schutzanstrich

  • Reduziert
Bitumen-Schutzanstrich
zoom_in
Reduziert
  • Bitumen-Schutzanstrich
  • Bei aggressiven Futtermitteln (silage) schutzanstrich verwenden
  • Patura Bitumen Schutz Anstrich
  • Patura Bitumen
keyboard_arrow_up keyboard_arrow_down
visa maestro mastercard paypal sofort
Informationen

Bitumen-Schutzanstrich

0,3 Liter / m2

Bei aggressiven Futtermitteln (Silage) Schutzanstrich verwenden

Lieferbar mit Inhalt: 1 Liter, 5 Liter, 10 Liter und 30 Liter

Weitere Informationen »
Inhalt:
Menge

Bei uns günstig kaufen!

€ 11,16Empfohlener Verkaufspreis
€ 10,60 5% sparen
inkl. MwSt.

Weitere Informationen

Patura Bitumen Schutzanstrich

Stalleinrichtungen – Pfosten, Fressgitter und Abtrennungen bestehen heute in der Regel aus verzinktem Stahl. Verzinkung bietet einen sehr guten, preisgünstigen Schutz gegen Rost, der üblicherweise bei unverzinktem Stahl auftritt. Die Zinkschutzschicht kann aber keinen Schutz gegen den Angriff von Säuren und Laugen bieten. Säuren und Laugen zerfressen Zink genauso wie Eisen und viele andere Metalle. Selbst Edelstahl bietet je nach Qualität nur einen unzureichenden Säureschutz. Säuren und Laugen treten im Stall jedoch in vielfältigerer Weise auf: In der Jauche, in der Gülle, in der Silage und auch in dem frischen Beton, in den die Pfosten gesetzt werden. 

Die Lösung ist einfach: Ein Bitumen-Schutzanstrich. Wichtig dabei:

  1. Mehrmals anstreichen bzw. so oft, bis der Schutzanstrich deckend ist
  2. Beachten Sie die Verarbeitungshinweise des Schutzanstrich-Anbieters
  3. Ausreichend hoch bzw. tief anstreichen

Zubehör