Fressgitter

Das Fressgitter ist das zentrale Bauelement eines Viehstalls. Ein Fressgitter ist gut, wenn es dem Alter und der Größe der Tiere angemessen ist und in der richtigen Höhe angebracht wird. Wichtig ist auch, dass die Höhe des Futterganges, des Mistganges und der dazwischen liegenden Mauer gut aufeinander abgestimmt sind. Das Patura Sortiment an Fressgittern ist sehr vielfältig, so dass es für fast jede Situation ein passendes Fressgitter gibt. So gibt es bei Patura zum Beispiel Sicherheitsfutterzäune mit Verriegelungsfunktion, Widerrist- und Diagonalfutterzäune.

-7,5%
Fressplatzabtrennung SSV Großvieh
Fressplatzabtrennung SSV Großvieh
mit Bodenplatte und Querschelle 60 x 42 mm
L x B x H: 130 x 6 x 114 cm
Die Umzäunung des Stalles verhindert, dass andere Kühe zur Seite gedrängt werden.
Ein erhöhter Tritt sorgt für ein ruhigeres Fressen und eine bessere Futteraufnahme. 
122,84 €
132,80 €